Herzlich Willkommen auf der website der Hamsterhilfe Schleswig-Holstein e.v.

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier"



Bob (geb. Dez. 21) kam wie so viele Hamster leider aus schlechter Haltung zu uns. Bob ist ein aufgeweckter Roborowski-Zwerghamstermann und für seine Hamsterart sehr neugierig. Mit etwas Geduld könnte Bob sogar futterzahm werden, doch trotzdem bleibt er eher ein Bobachtungstier. Er läuft sehr gerne in seinem Laufrad und nutzt ausgiebig den Sandbereich in seinem Gehege, auch gerne mal für ein ausführliches Frühstück. Bob hat ein paar Hamsterkilos zu viel auf den Rippen, die er aber durch seine sportliche Ader schnell wieder los wird.

Bob darf ab sofort sofort unter folgenden Bedingungen ausziehen:

  • Gehege mindestens 0,6qm also beispielsweise 120x50cm
  • Laufrad mit mindestens 20cm Durchmesser
  • mindestens 1/3 des Geheges mit Chinchillasand
  • mehrere Verstecke, Röhren, etc., bei dieser Art besonders wichtig
  • Einstreuhöhe mindestens 25cm
  • Mehrkammerhaus
  • artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)

Natürlich möchte Bob alleine in einem plastikfreien Gehege leben. Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden. Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich. Bob wartet in seiner Pflegestelle in Hemmingstedt auf sein neues Traumzuhause!

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Bob wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 25€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.


Hier könnt ihr uns kontaktieren