Herzlich Willkommen auf der website der Hamsterhilfe Schleswig-Holstein e.v.

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier"

Issy (geb. ca. Juni 21) stammt aus einem Notfall, bei dem wir, gemeinsam mit der Hamsterrettung Nord, insgesamt 21 Hamster (12 ältere und 9 Jungtiere) von einem Vermehrer aus einem Gehege gerettet haben. Die Haltungsbedingungen waren wie man sich vorstellen kann leider auch alles andere als artgerecht.

Issy hat sich hier in der Pflegstelle schon gut eingelebt, sie genießt es ihr Gehege ganz für sich alleine zu haben. Issy zeigt sich neugierig und aufgeschlossen und sie kommt auch tagsüber raus aus ihrem Haus. Für ein Leckerchen lässt sie Issy auch auf die Hand locken. Abends radelt sie sehr gerne im Laufrad.

Issy hat ihre Schwangerschaftsquarantäne schon überstanden und darf ab sofort unter folgenden Bedingungen ausziehen:

  • Gehege mindestens 0,5qm also beispielsweise 100x50cm
  • Laufrad mit mindestens 27cm Durchmesser
  • großes Sandbad mit Chinchillasand
  • mehrere Verstecke, Röhren, etc.
  • Einstreuhöhe mindestens 25cm
  • Mehrkammerhaus
  • artgerechtes Futter (Futterkrämerei, Mixerama, Futterparadies,...)

Natürlich möchte Issy alleine in einem plastikfreien Gehege leben.

Auch auf Zubehör aus Nadelholz sollte verzichtet werden.

Mitfahrgelegenheiten für weiter entfernte Interessenten sind auch möglich.

Issy wartet in ihrer Pflegestelle in Hemmingstedt auf ihr neues Traumzuhause! Gegen ein kleines Spritgeld kann Issy auch nach Kiel gebracht werden. Bei ernsthaftem Interesse oder auch weiteren Fragen gerne hier oder über unsere Homepage www.hamsterhilfe-sh.de melden.

Bitte gleich ein Bild vom Gehege (mit Maßen), vom Zubehör und vom Futter schicken. Issy wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 25€ vermittelt. Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und fließt zu 100% wieder in den Tierschutz zur Versorgung weiterer Hamster aus schlechter Haltung.


Hier könnt ihr uns kontaktieren